Sich als Handwerker mehr Wert sein!
Bessere Preise erzielen und gleichzeitig begeisterte Kunden haben

Trotz sehr guter Konjunktur nimmt der Preisdruck im Handwerk immer noch zu. Eine oft schwierige Lage, da Material- und Lohnkosten stetig steigen und die Stunden-Verrechnungssätze gleich bleiben oder gar fallen.

Nur – wo bleiben Sie und Ihr Betrieb? Es wird Geld benötigt für notwendige Investitionen in Gebäude, Ausstellung, Internet, neue Maschinen und moderne Fahrzeuge, auch Rücklagen für die Zukunft sind wichtig und es stehen sicher auch private Anschaffungen auf der Wunschliste. Deshalb sollte in ihrem Betrieb deutlich mehr Gewinn übrig bleiben, oder?

Das Deutsche Handwerk schafft sich ab:

„Wir verkaufen uns eindeutig unter Wert!“, sagt Malermeister Alexander Baumer. Mit seinem Blog hat er für viel Aufsehen in der Branche gesorgt. Warum er sich gegen niedrige Preise im Handwerk wehrt, lesen Sie hier:
http://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/das-handwerk-schafft-sich-ab/150/4562/350057

Nächstes Seminar „Kopf schlägt Preis!“ am 06. Oktober 2017 – Anmeldeschluss 3.10.2017 – hier geht es direkt zur Anmeldung…

Mit Ihrem Handwerksbetrieb mehr verdienen und gleichzeitig begeisterte Kunden haben:
  • 1. Nie mehr Geld verschenken durch Skonto oder Rabatt
  • 2. Keine Schulden mehr bei Lieferanten und Banken haben
  • 3. Investitionen tätigen in Gebäude, Fahrzeuge, Werkzeuge
  • 4. Der Familie und den Mitarbeiter eine sichere Zukunft bieten
  • 5. Eine großzügige Altersvorsorge aufbauen
  • 6. Schritt für Schritt die finanzielle Sicherheit erreichen
  • 7. Wieder Freude an den täglichen Aufgaben haben

    Seminar: „Kopf schlägt Preis“

    Viel höher kalkulieren und das beim Kunden auch umsetzen

    Erfahren Sie, wie Sie alleine durch die Veränderung Ihrer Erwartungshaltung und einer klaren Zielsetzung Ihre Preise deutlich verbessern und lernen Sie gleichzeitig Ihren Privatkunden in Preisgesprächen mit einem ganz neuen Selbstbewusstsein zu begegnen.

    Das Seminar wendet sich an selbstständige Handwerksmeister (Schreiner, Tischler, Maler, Fliesenleger, Heizungsbauer, Elektriker, Raumausstatter) die ihre Produkte und Dienstleistungen bei Privatkunden im Eigenheimbereich anbieten und die sich trotz sehr guter Leistungen zu oft unter Wert verkaufen.

    Mehr erfahren >
    Nächster Termin: Freitag, den 06. Oktober 2017 (Anmeldung bis 03. Oktober 2017)
    Dauer: von 14:59 Uhr bis 19:00 Uhr - Veranstaltungsort: Oldenburg

Das kann doch nicht alles gewesen sein?

Lesen Sie Referenzen von meinen Kunden, denen ich Motivation, Schaffensfreude und neue Tatkraft vermitteln konnte und die ihre finanzielle Sicherheit dauerhaft erreicht haben. Trotz oft denkbar schlechter Ausgangslage…

Kontaktdaten der Referenzgeber

Wenn Sie mit einem meiner Referenzgeber persönlich sprechen möchten, gebe ich Ihnen gerne die nötigen Kontaktdaten. Bitte melden Sie sich bei mir. Vielen Dank.

Structogram-Wissen hilft allen Beteiligten

„Für uns stellen sich gleich zwei Herausforderungen: Die Suche nach einem neuen Mitarbeiter und die Suche nach neuen Geschäftspartnern für unsere Leistungsgemeinschaft. Das Structogram-Seminar hat uns sehr geholfen zu erkennen wie wir unser Team und unsere Leistungsgemeinschaft aufbauen sollten. Dieses Seminar von Herrn Meyer empfehlen wir sehr gerne weiter, weil es für jeden einen echten Nutzen bietet. Wir hatten als Team sehr viel Spaß und Freude uns gegenseitig noch besser kennen zu lernen. Unsere interne Kommunikation kann nun klarer strukturiert werden und man versteht nun auch besser weshalb andere Menschen etwas anders ticken. Darauf kann man sich nun besser einstellen. Das hilft allen Beteiligten.“ (Laura-Katharina Beresheim, miniBagno)

Einfach Klasse

„Ich habe noch nie so eine überzeugend-glaubhafte Verbindung von Theorie und Praxis erlebt. Klasse!“
Thomas B. Bottrop