Nur noch ein Ziel haben!

Nur noch ein Ziel haben!
In meinem Seminar "Kopf schlägt Preis" lernst Du zum Beispiel, wie Du mit einem einzigen Ziel Dein Unternehmen erfolgreich steuern kannst. Nur noch ein einziges Ziel und alles andere organisiert sich daraus von selber. Wäre das interessant für Dich? Dann melde Dich doch einfach zum nächsten Termin an.

Probleme mit der Zielerreichung?

Probleme mit der Zielerreichung?
Kommen Sie bei der Erreichung Ihrer Ziele immer wieder vom Weg ab? Dafür gibt es eine Fülle möglicher Gründe, zum Beispiel: 1. Kraftlose Zielformulierung, 2. Fehlender Zieldruck, 3. Widerstreitende Ziele 4. Falsche Glaubenssätze 5. Die schöne Komfortzone, 6. Mangelnde Begeisterung, 7. Alle möglichen Ablenkungen. Sie kennen noch weitere Gründe? Dann verlängern Sie bitte meine Aufzählung. (Foto: Pixabay)

Zielsetzung, aber richtig!

Die Formulierung einer Zielsetzung ist von entscheidender Bedeutung für das Auslösen von sich automatisch organisierenden, positiven Ereignissen. Wie wäre es hier mit: „Ich glaube, dass Sie sich das Ziel setzen sollten, nur noch Anfragen von Interessenten zu haben, die über die nötigen finanziellen Mittel verfügen und die ihre Kaufentscheidung schon zu Ihren Bedingungen und zu Ihren Gunsten getroffen haben, bevor sie mit Ihnen in Kontakt treten.“ Mehr dazu...

Neues Jahr, gute Vorsätze und tolle Ziele?

Neues Jahr, gute Vorsätze und tolle Ziele?
Warum erreichen manche Menschen ihre Ziele mühelos und andere nie? Die Erklärung: 97 % aller Menschen schreiben ihre Ziele nicht auf, aber die übrigen 3% sind laut einer Harvard-Studie von 1979 mit schriftlich fixierten Zielen in der Zielerreichung um ein vielfaches erfolgreicher als andere. Wer als Tischler oder Schreiner gerne mehr darüber erfahren möchte, dem empfehle ich mein Seminar "Kopf schlägt Preis". Bessere Preise erzielen und trotzdem begeister...

Gute Vorsätze bleiben oft auf der Strecke

Gute Vorsätze bleiben oft auf der Strecke
Wundern Sie sich manchmal darüber, warum so vieles von dem was Sie sich vornehmen im Laufe der Zeit auf der Strecke bleibt? Diese 5 Aussagen vom Verhaltensforscher Konrad Lorenz (1903-1989) könnten für Aufklärung sorgen: 1.Gesagt ist noch nicht getan 2.Gehört ist noch nicht verstanden 3.Verstanden ist noch nicht einverstanden 4.Einverstanden ist noch nicht angewendet 5.Angewendet ist noch nicht beibehalten